Sie sind hier: Wanderclub / Archiv / 2008

Jahresbericht 2008

Der  Wander- und Naturclub im Bürgerverein Reinfeld hat auch in 2008 eine ereignisreiche Saison mit wunderschönen Touren und Events allen Bürgern angeboten. Gesundheitliche Probleme des „Fährtenlegers“ und seines Stellvertreters führten zu zwei Absagen von geplanten Touren . Mit 233 Wanderern /-innen an den 8 Terminen im mittleren und östlichen Holstein sowie einer Grillfete nahmen durchschnittlich 28 Personen je Event teil  . 

Am Sonntag den 6. Jan. 2008 eröffneten 53 Teilnehmer  die Saison mit dem traditionellem Grünkohlessen im  Forsthaus "Bolande“  . Zuvor ging’s durch  Reinfeld , über die Trave nach Klein-Barnitz , Benstaben und Hasenkrug .
Die zweite Tour am 2. März von Lübeck-Wesloe , am Schellbruch entlang nach Israelsdorf . Die 18. Wanderer / innen kehrten durch den Lauerholz zum Parkplatz Wesloe zurück .
Die Strecke am 20. April  , von Herrn W. Eckert und Ute Rofallski geführt , hatte Bordesholm und das Eidertal als Ziel . Bei herrlichstem Frühlingswetter beteiligten sich 31 Wanderfreunde .
Am 1. Juni startete eine der schönsten Touren des Jahres am Plöner Ortsrand . Am Schloß vorbei , immer dem Seeufer des Plöner Sees folgend , erreichten 18 Teilnehmer Bosau gegen Mittag zur Einkehr . Per Schiff gings zur Prinzeninsel und zurück zum Parkplatz .
Die Radtour  am 6. Juli  musste aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden .
Am Samstag , den 26. Juli grillten bei strahlendem Sonnenschein 29 Clubmitglieder im Erlengrund 24 . Neben Würstchen und Fleisch , fantastischen Salaten und Saucen , gab’s auch Kaffee und Kuchen und geräucherte Scampi .
Danke nochmals an alle die mithalfen , speziell natürlich Marlis und Dieter Manko plus gesamter Familie , Rüdiger Schönfelder , Peter Nommensen und Peter Raht .
Auch der 7. Termin ( 17. August ) , eine Wanderung , musste wieder aus gesundheitlichen Gründen storniert werden .
Sonntag, 28. September war wieder Wandertag . Mit Ute Rofallski starten 29 Wanderern von der Osterweide zur Tour an der Wakenitz nach Rothenhusen mit Mittagseinkehr . Zurück ging’s per Schiff .
Die letzte Wanderung 2008  am 9. November leitete dann wieder der genesene „Fährtenleger“ im Süden Lübecks , durch Bornkamp und dem Uni-Gelände kehrten 23 Mitwanderer zur Mittagsrast an der Fachhochschule . Der anfängliche leichte Regen verzog sich und im besten Herbstwetter auf dem Rückweg endete die Saison 2008 .
Unser Jahresabschluß am 25. November bei „Guido“ auf Bolande gestalteten  32 Interessierten dann zu einem  Klöhn-Abschlussabend. Traditionell wurde die Saison noch mal beleuchtet und eine Video- Show  mit den Bildern der Saison gezeigt .  Als die eifrigsten Wanderinnen des Jahres 2008 wurde Frau Monika Stachowiak und Frau Ingrid Richter mit jeweils einer Urkunde und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.
Dank besonders an Herrn Wolfgang Eckert und Ute Rofallski , die die Strecken mit vorbereitet und mitgeführt haben und allen anderen Clubfreunden , die beim Grillfest mitgeholfen haben.