Sie sind hier: Wanderclub / Archiv / 2010

Jahresbericht 2010

Der  Wander- und Naturclub im Bürgerverein Reinfeld hatte auch in 2010 eine ereignisreiche Saison mit wunderschönen Touren und Events allen Bürgern angeboten . Auch unserem Club haben die  Wetterkapriolen das Programm durcheinandergeworfen.
Trotzdem nahmen noch  209 Wanderern /-innen an den 10 Terminen im mittleren und östlichen Holstein sowie einer Grillfete  teil  . 
Saisonstart : Sonntag den 17. Jan. 2010 eröffneten 59 Teilnehmer  die Saison mit dem traditionellem Grünkohlessen im  Forsthaus "Bolande“  . Zuvor ging’s bei Traumwinterwetter mit viel Schnee durch  Reinfeld , die Graskoppel und am Herrenteich entlang „auf Bolande“ zu .
Die zweite Tour am 21. März vom Lübeck-Hochschulstadtteil querbeet zur Kanaltrave , an der Altstadt entlang zur Einkehr im Kartoffelkeller .  Mit 17 Teilnehmern /-innen traten wir den Rückweg an Wakenitz und  Wasserkunst vorbei  an .
Auch die Strecke am 23. Mai  war noch vom Wetter begünstigt und wurde mit 26  Wanderfreunde in Behlendorf gestartet . Forst Bartelsbusch , Berkentin mit Einkehr und Hollenbek auf dem Rückweg wurden passiert .
Am 11. Juli wurde die „Regentour Schwentinen-Wanderweg“ nachgeholt . Waren es vor einem Jahr 3 Gewitter , so war’s diesmal der heisseste Tag ! 12 Teilnehmer haben diesen Tag bei „Gluthitze“ bewältigt . Erholsam zwischendurch war die Bootsrückfahrt .
Am Samstag , den 31. Juli grillten bei strahlendem Sonnenschein 41 Clubmitglieder bei Familie Eckert in der Carl-Harz-Str.  . Neben Würstchen und Fleisch , fantastischen Salaten und Saucen , gab’s auch Kaffee und Kuchen . Als Entertainer traten Elke Ruwoldt und Rüdiger Schönfelder auf . Danke nochmals an alle die mithalfen , speziell natürlich Familie Eckert .
Die Radtour  am 29. August  musste wegen katastrophalen Wetterprognosen und nur 5 Teilnehmern abgesagt werden .
Am  7. Termin , dem  3. Oktober  , musste kurzfristig Wolfgang Eckert einspringen . Mit  14 Teilnehmer wurde in Linau gestartet , durch die Hahnheide gings nach Hamfelde zur Einkehr . Auch der Rückweg führte durch den Wald .
Die letzte Wanderung 2010  am 14. November quer durch Bad Schwartau , dem Riesebusch mit Einkehr in der „Blüchereiche“ war  eine Regentour mit 10 Unerschrockenen und hat die Touren-Saison 2010 abgeschlossen .
Unser Jahresabschluß am 30. November bei „Guido auf Bolande“  verfolgten  24 Interessierte  mit dem  Klöhn-Abschlussabend. Traditionell wurde die Saison noch mal beleuchtet und eine Video- Show  mit den schönsten Schnappschüssen der Saison gezeigt .  Als die eifrigste Wanderin des Jahres 2010 wurde wiedermal  Frau Ingrid Richter mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.  

Dank besonders an Herrn Wolfgang Eckert und Ute Rofallski , die die Strecken mit vorbereitet und mitgeführt haben und allen anderen Clubfreunden , die beim Grillfest mitgehalfen . Danke auch an Rudolf Gollor und Wolfgang Eckert , die einige Prachtaufnahmen zu Ute’s Videoshow beigesteuert haben .
Auch in diesem Jahr haben wir uns nicht  verlaufen. Die Stimmung  war jeweils erstklassig, nur : Petrus hat auch uns arg zugesetzt .