Sie sind hier: Bürgerverein / Pressearchiv / 2016

Neue Hörerlebnisse

Vor einiger Zeit erfuhr der Bürgerverein von einem Engpass bei Hörbüchern für Kinder in der Reinfelder Bücherei. Schnell wurde der Kontakt zu der neuen Leiterin der Bücherei Frau Treppmacher-Schwanke geknüpft und geklärt, wie hier Abhilfe geschaffen werden könnte. Für 350,00 € durfte die neue Leiterin der Bücherei Hörbücher für junge und jüngste Hörer aussuchen, die der Bürgerverein dann über die Buchhandlung Michaels orderte. Der Vorsitzende des Bürgervereins Reinfeld, Matthias Volquardts, und seine Stellvertreterin Isabell Pelk übergaben die 33 neuen Hörbücher am 27.06.2016 in den Bestand der Stadtbücherei. Hierunter finden sich viele Klassiker wie der kleine Wassermann oder Pu der Bär, aber auch neue Werke wie die Nordseedetektive, Poppy Pym, Victoria Street No. 17 oder Kuschelflosse. Der Bedarf war offensichtlich da und wir freuen uns, wenn wir hier als Bürgerverein helfen können so Frau Pelk. Nicht immer ist Zeit zum Vorlesen, dann kann ein Hörbuch die Kinder mitnehmen in das Reich der Phantasie. Ab sofort können die neuen Hörbücher während der Öffnungszeiten ausgeliehen werden.